Bulterier Standard

Bulterier Standard

Bullterrier - ist ein englischer Hund, der von der FCI in Terrier der Gruppe 3 und Bullterrier der Sektion 3 eingeteilt wird. 
Die Geschichte dieser Rasse reicht bis ins Mittelalter zurück, als die Vorfahren des Bullterriers zum Kämpfen verwendet
wurden. Der Rassestandard wurde im 19. Jahrhundert in Großbritannien eingeführt, wo dieser Hund als nationaler Schatz
galt. Es ist ein mittelgroßer, weißer, gestromter oder dreifarbiger Hund, kurzhaarig mit einem starken, muskulösen Körper.
Der Bullterrier ist ein freundlicher Hund, an Menschen gebunden und sehr treu. Im Gegensatz zu den vorherrschenden Mythen
ist es kein aggressiver Hund. Kann aggressiv gegenüber anderen Hunden sein, wenn sie von einem Welpen nicht richtig
sozialisiert werden.